In Abstimmung mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) können ab dem 22.02.2022, bei der KfW wieder neue Anträge für die Sanierung von energieeffizienten Gebäuden (261) sowie für die Sanierung mit Einzelmaßnahmen (262) gestellt werden. Für die Erteilung von Finanzierungszusagen zu solchen Anträgen sind jetzt weitere Haushaltsmittel verfügbar. Finanzierungszusagen auf diese neuen Anträge können erteilt werden, soweit und solange dieser zusätzliche Haushaltsmittelansatz nicht ausgeschöpft ist. Die Förderbedingungen für die Sanierungsvorhaben bleiben unverändert.

Wir haben unser Konditionstableau an die aktuellen Programme und Bedingungen angepasst.